Suche
  • Jessica Hailer

Die Anfänge - Freiarbeit

Für mich ist es wichtig, dass das Pferd mir aus freien Stücken folgt, weil es das möchte, nicht weil ich es gewaltsam dazu zwinge.

Wann immer ich den Paddock betrat und Gabriel in der offenen Box stand, stellte ich mich außen hin und rief ihn. Ich lockte ihn über offene Körpersprache, seinen Namen und einer Handbewegung.

Er begriff sehr schnell, was ich von ihm wollte und sobald er zu mir aufgeschlossen hatte, lobte ich ihn mit Streicheleinheiten und positiver Haltung.

Bald genügte bereits meine Handbewegung und schließlich meine bloße Anwesenheit und Gabriel suchte mich.

Die Prägung auf mich war allgemein sehr stark geworden, da ich täglich mehrere Stunden am Hof tätig war, die berufliche Kurzarbeit durch Corona war das Beste, was uns passieren konnte in Sachen Bindung.

Kaum hörte er mich auf den Hof kommen, stand er bereits am Zaun.

Den nächsten Schritt verknüpfte ich mit diesem Schritt: Ich will ein Pferd, das sich freiwillig und einfach halftern lässt.

Mit nicht mal ganz 1.70m und kaputten Kniegelenk bin ich kein Freund davon, dem Pferd hinterher zu rennen, bzw. eine Giraffe zu halftern.

Daher sollte Gabriel lernen, still zu stehen beim halftern und vor allem sollte er lernen, den Kopf zu senken und gesenkt zu halten.

Deswegen nahm ich bei meinem Begrüßungsritual das Halfter fortan mit.

Es war mit dabei, bis es zur Selbstverständlichkeit wurde und bis Gabriel ihm keine Aufmerksamkeit mehr schenkte.


Dann lockte ich seinen Kopf durch eine Handbewegung auf halbe Höhe (für mich angenehm) und lobte ihn wieder, bis er auch hier begriff: Halbe Höhe heißt Lob, also mach ich das richtig.

Danach kam auf halber Höhe das Halfter drauf und ich wollte es eigentlich erst wieder nur über die Nase ziehen, doch Gabriel ließ sich einfach aufhalftern, steckte die Nase sogar freiwillig in das Halfter hinein.

Ein einziges mal "Geübt" und er hatte begriffen, was ich meinte. Seitdem ist Halftern auf halber Höhe kein Problem mehr.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen